FFP - Expertenprojekt


FFPDas Expertenprojekt wurde erstmals im Schuljahr 2016/17 in der Jahrgangsstufe 6 angeboten und durch Frau Kossack und Frau Haas durchgeführt.

Es basiert auf dem von der Westfälischen Wilhelms-Universität, dem Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung (lif) und dem Internationalen Centrum für Begabungsforschung (icbf) erfolgreich ins Leben gerufenen und etablierten „Forder-Förder-Projekt“. Ziel dieses Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler mit besonderen Interessen herauszufordern und zu fördern. Sie sollen in der vertiefenden Auseinandersetzung mit einem selbst gewählten Thema angeleitet werden, Formen selbstständigen Arbeitens aufzubauen sowie sinnvolles Zeitmanagement und Ausdauer beim Arbeitsprozess zu entwickeln.

Die Expertinnen und Experten werden während des Projekts an die selbstverantwortliche Literaturrecherche herangeführt, verfassen eine (unbenotete) Expertenarbeit , deren Ergebnisse in einer festlichen Veranstaltung vor großem Publikum in der Aula präsentieren.