Schullogo mit Adresse
RSS-Feed      Newsletter      
Kopfbanner der Seite:Startseite
Sie befinden sich hier: root > Unterricht > Erprobungsstufe > Bläserklasse

Die Bläserklasse am Petrinum

Ab dem Schuljahr 2006/07 wird von der Klasse 5 an neben dem traditionellen Musikunterricht eine Kombination aus Musik- und Instrumentalunterricht angeboten, in deren Rahmen jedes Kind an ein neues Blasinstrument herangeführt wird. Dabei umfasst die Instrumentenpalette verschiedenste Holz- und Blechblasinstrumente. 

Im zweistündigen Musikunterricht bilden die Schülerinnen dann von Beginn an ein Orchester, das sich im Schulleben schon nach kurzer Zeit präsentiert. Zugleich wird der gesamte richtliniengemäße Lernstoff für das Fach Musik in aktiver Form erarbeitet. Ergänzt wird der Musikunterricht von dem Instrumentalunterricht in kleineren Gruppen, der im Anschluss an den morgendlichen Klassenunterricht von qualifizierten Instrumentallehrern einstündig abgehalten wird. Diese betreuen zusammen mit der Musiklehrerin auch die Wahl des jeweiligen Instrumentes zu Beginn des neuen Schuljahres. Von Bedeutung sind in diesem Zusammenhang die individuellen Wünsche und Neigungen der Kinder wie auch die Berücksichtigung eines ausgewogenen Gesamtklanges von Blech- und Holzblasinstrumenten. 

Die Konzeption des Bläserklassenunterrichtes weckt bei den Schülerinnen und Schülern nicht allein das Interesse an der Musik, sondern stärkt darüber hinaus auch das Gemeinschaftsgefühl und unterstützt ein Klima der Partnerschaft und sozialen Toleranz. Zudem werden die Konzentrationsfähigkeit und die Lernbereitschaft gefördert. 

Bei der Bläserklasse handelt es sich nicht um eine spezielle Eingangsklasse, sondern die Schüler und Schülerinnen aller Eingangsklassen werden lediglich für die Zeit des Musikunterrichts zu einer Gruppe zusammengefasst. 

Und wie geht es nach der Stufe 6 weiter?

Diese Frage stellte sich zum ersten Mal am Ende des Schuljahres 2008/2009 am Petrinum, denn die Bläserklasse lief zu diesem Zeitpunkt ja erst seit zwei Jahren. Hier galt es kreativ zu sein und nach einer Möglichkeit zu suchen, in deren Rahmen interessierte Schülerinnen und Schüler auch nach dem Ende der Bläserklasse weiter miteinander musizieren können. Zu diesem Zweck wurde zu Beginn des Schuljahres 2009/2010 das neue Bläserensemble "SevenUp" gegründet, in dem ehemalge Teilnehmer der Bläserklasse ab der Jahrgangsstufe 7 mitwirken können. Ferner besteht natürlich für alle ehemaligen Mitglieder der Bläserklasse die Option, Mitglieder des schuleigenen Orchesters zu werden.