Schullogo mit Adresse
RSS-Feed      Newsletter      
Kopfbanner der Seite:Startseite
Sie befinden sich hier: root > Aktuelles > 

Fußballerinnen auf der Erfolgsspur

Petrinerinnen werden zweifacher Fußball-Kreismeister


Am Donnerstag, 12.10.2017, machte sich die Fußballmädchenmannschaft des Petrinum auf den Weg nach Castrop-Rauxel, um im Turnier um die Kreismeisterschaft gegen die Rosa-Parks-Schule aus Herten und das Adalbert-Stifter-Gymnasium Castrop-Rauxel anzutreten. Beide Gegner waren weitgehend unbekannt, sodass die Mädchen gespannt auf das Können der Gegner am Platz eintrafen.

Zu Beginn des ersten Spiels gegen die Rosa-Parks-Schule zeigte sich das Team etwas zögerlich und konnte seine Spielstärke noch nicht vollständig abrufen. Das änderte sich schlagartig mit dem 1:0 durch Johanna Paul. Das Selbstbewusstsein kehrte zurück und das gute Zusammenspiel der Mädchen führte zu zwei weiteren Toren, sodass am Ende ein 3:0 für das Petrinum entstand. Nach einer kurzen Pause bestritten die Petriner Fußballerinnen direkt das nächste Spiel gegen das Adalbert-Stifter-Gymnasium. Beim Aufwärmen machte das Team einen spielerisch guten Eindruck, sodass sich alle auf eine enge Partie einstellten. Im Spiel zeigte sich allerdings schnell, dass die Gegner nicht die Qualität des Petriner Teams besaßen. Nach 5 Minuten fiel das erste Tor, dem weitere folgten. Die Mädchen blieben trotz der schnellen Führung konzentriert und bauten ihren Vorsprung weiter aus. Erfreulich war auch, dass die „Nicht-Vereinsspielerinnen“ sich von den „Profis“ gut in Szene setzen ließen und einen wichtigen Beitrag zum Turniererfolg leisteten.

Mit Stolz nahm das Team die Urkunde von Herrn Kral an und blickt mit Spannung auf das Frühjahr 2018, wo die Spiele für die Regierungsbezirksmeisterschaft stattfinden werden.

Auch die Fußballerinnen der Wettkampfklasse III erspielten sich durch einen 8:1 Sieg gegen die Rosa-Parks- Schule Herten den Kreismeistertitel und werden ebenfalls im Frühjahr in der nächsten Runde mitspielen.


Von: Leonie Schröder