Schullogo mit Adresse
http://bnroptions.top RSS-Feed      http://www.centurionexec.com/pd/121/2198.html discover citi student loans login Newsletter      
Kopfbanner der Seite:Startseite
Sie befinden sich hier: root > Unterricht > Medien > Medienscouts

Zertifikate

pioneer military loans in killeen tx


Partner

118 fast cash payday loans


Moodle-Plattform

http://accomacinn.com/pl/94/1623.html loans for bad credit score of 400


Kummerkasten

Medienscouts

sallie mae student loan contact info In keinem anderen Bereich unseres Lebens in einer zunehmend multimedialen Welt ist Wissen so kurzlebig wie im Bereich der neuen Medien, nirgendwo verwischen die Grenzen zwischen Lernenden und Lehrenden in der Lebenswelt Schule so sehr wie im Bereich Medienbildung. Nicht selten kommt es angesichts des medialen Expertenwissens so mancher Schülerinnen und Schüler zu einem Rollentausch, werden Lehrenden zu Lernenden, Lernende zu Lehrenden, sobald man gemeinsam in die Welt der neuen Medien eintaucht, den Computerraum betritt, Computer, Programme und das Internet startet.

should you pay off student loans early or save Aber bei allen Fertigkeiten, die manche unsere Schülerinnen und Schüler im Umgang mit den neu gewonnenen Möglichkeiten des digitalen vernetzten Zeitalters besitzen, müssen diese einerseits nicht notwendig mit einer echten Medienkompetenz im Sinne einer bewussten Mediennutzung einhergehen und können andererseits nicht bei allen Lernenden im gleichen Maße vorausgesetzt werden. Umfassende Medienbildung, wie wir sie am Petrinum anstreben, muss daher sowohl in der Breite die grundlegende Medienkompetenz aller Lernenden gewährleisten als auch in der Spitze die vertiefte medienkritische Haltung der bereits in mancher Hinsicht als mediale Experten agierenden Schülerinnen und Schüler fördern.

http://jordensvanner.se/pd/239/4232.html fha loan compared to conventional 30 year fixed Das Projekt Medienscouts am Petrinum soll helfen, beide Ziele zu verfolgen und gleichzeitig sozial-kooperatives Lernen im alltäglichen Schulleben fester zu verankern. Grundlage des Projekts sind die (vergleichsweise jungen) Ansätze der sogenannten Peer-to-Peer-Education. Ausgegangen wird von der Annahme, dass junge Menschen lieber von Gleichaltrigen lernen und Gleichaltrige aufgrund eines ähnlichen Mediennutzungsverhaltens adäquater aufklären können. Ausgehend von dieser Grundannahme werden im Bereich der neuen Medien besonders interessierte, motivierte und leistungsfähige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9–12 in ausgewählten Bereichen medialer Bildung zusätzlich zu sogenannten Medienscouts weitergebildet, die anschließend selbst als Referenten und Referentinnen agieren, andere Schülerinnen und Schüler qualifizieren sowie mit ihrem Expertenwissen als Ansprechpartner bei medialen Fragen und Problemen für Lernende, Lehrende und Eltern zur Verfügung stehen.

http://247loan.ca/24/7-online-payday-loans-canada 24/7 online payday loans canada Die künftigen Medienscouts sollen insbesondere