Bärtrinum - Theater für die Stufen 5-7


Es gibt die AG "Bärtrinum" seit dem Schuljahr 1993 / 94. Ursprünglich nur für die beiden Jahrgänge der Erprobungsstufe eingerichtet, musste die AG schon im zweiten Jahr auch für die Siebtklässler geöffnet werden, weil lauter Protest aus dieser Gruppe kam, deren Mitglieder ja im Gründungsjahr schon in der sechsten Klasse waren und nicht einsahen, dass sie deshalb nur eine Spielzeit teilnehmen durften.

Bei dieser Erweiterung blieb es dann, und so sind auch in diesem Jahr mit 19 Schülerinnen und Schülern aus den siebten Klassen reichlich „Große“ mit am Start, die ihre Erfahrungen an die „Kleinen“ weitergeben können.

Wir waren immer viele; zeitweise bis zu fünfzig Mitglieder, die alle auf die Bühne wollen. Macht nichts: Wenn wir die Stücke selbst verfassen, kriegt jeder seinen Auftritt. „Große“ Rollen leben da schon mal mit Doppelbesetzungen. 

In jedem Schuljahr wird ein „großes" Stück, das in der Regel Anfang Februar zur Aufführung kommt, anschließend probieren wir verschiedene Theaterformen für kleine Stücke aus.

Ansprechpartnerin für das Bärtrinum ist Frau Wiethoff.