Jubiläumsturnier - am 30. März 2019


Am 20.03.2019 wäre Josef Reike 100 Jahre alt geworden. Wir möchten zu diesem Ehrentage ein möglicherweise einmaliges Turnier veranstalten.

Ein Turnier nochmals in der Größe des Dezember-Turniers auszurichten, erscheint uns in diesem Rahmen nicht angebracht. Dazu haben viele jüngere Jahrgänge das Problem, dass aufgrund beruflichen Veränderungen oder eines Studiums, viele Teilnehmer nur vor Weihnachten in unsere Heimat zurückkommen.

Wir möchten daher ein Einladungsturnier veranstalten und die Teilnehmerzahl begrenzen.

In diesem Zusammenhang laden wir alle ehemaligen Turniersieger ein, am 30.03.2019 den Sieger der Sieger (gerne suchen wir auch ein anderes Motto) auszuspielen.

Anmeldungen hierzu bitten wir, bis 30.11.2018 per Email an info@reikepokal.de zu senden.

Mit der Anmeldung erklärst Du Dich bereit, weitere Emails von uns zum Turnier selbst und zu den weiteren Veranstaltungen zu erhalten. Deine Email werden wir nicht an Dritte weitergeben, sondern lediglich für schulische Veranstaltungen zu Informationszwecken nutzen. Du kannst den Emails jederzeit gerne widersprechen. Wir werden Dich dann aus dem Verteiler entfernen.

Bitte informiere uns auch in der Mail über Deinen Jahrgang, Helfer und benenne einen Schiedsrichter. Auch das Startgeld i. H. v. 20 € pro Jahrgang bitten wir, zu überweisen.

Die Bankverbindung ist:

Michael Kruse
Sparkasse Vest RE
IBAN DE87 4265 0150 1111 0321 22
Verwendungszweck Reike Pokal 2018 Abi xxxx

Solltet Ihr Probleme haben, ein Team zu stellen, so können wir gerne im Rahmen der Auslosung zum diesjährigen Reikepokal am 03.12. oder beim Turnier selbst schauen, ob ggf. Fusionsteams zustande kommen.

Da ein solches Turnier ohne eine ordentliche Nachbetrachtung kein echter Reike-Pokal wäre, stehen wir aktuell in Verhandlungen mit "Suberg's im Festspielhaus", um für eine vernünftige Abendveranstaltung zu sorgen.

Wir freuen uns über Eure Rückmeldung und sind für jede Anregung offen.

Gerne halten wir Euch über Facebook und die Schul-Homepage sowie per Info-Mail über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.