Feliz natal – und Dankeschön! Eine kleine Bilanz zur Schulpartnerschaft mit CONASA 2019

21. Dec 2019 Zurück zu Aktuelles

Am Jahresende und kurz vor Weihnachten gilt es, auf das vergangene Jahr unserer Schulpartnerschaft mit der CONASA-Schule im brasilianischen Bacabal zurückzublicken: Die Eine-Welt-AG am Petrinum hat durch ihr Engagement und verschiedene Aktionen wieder eine stattliche Summe zusammengetragen, mit der die Partnerschülerinnen und -schüler auf der anderen Seite des Atlantiks unterstützt werden. Konkret ist durch den Bacabal-Kiosk und durch Verkäufe z.B. beim Patronatsfest, bei den Elternsprechtagen oder beim Reike-Pokal und durch die Spenden der Klassen beim Patronatsfest nach Abzug aller Ausgaben ein Gewinn von € 3.495 entstanden. Darüber hinaus haben wir uns 2018 über Spenden etwa des Fördervereins (Teilerlöse aus ‚Recklinghausen leuchtet‘ und der Weihnachtskonzerte) oder Spenden großzügiger Privatpersonen gefreut. Durch solche Zuwendungen sind in diesem Jahr €1.195 zusammengekommen. Insgesamt können wir so einen Jahreserlös von

€4.690

verbuchen.

Damit das Geld auch dort ankommt, wo es benötigt wird, haben wir im Jahresverlauf – zusammen mit kleineren Rücklagen aus dem Vorjahr – insgesamt € 7675,- an die CONASA-Schulen überwiesen.

Wir freuen uns sehr, dass die Petriner Schulgemeinde unsere Partnerschaft so regelmäßig unterstützt, denn: Bildung ist der Schlüssel zum selbstbestimmten Leben. Die CONASA-Schule sorgt dafür, Kindern aus benachteiligten Familien eine Grundbildung zu ermöglichen und ihnen so zu helfen, aus dem Kreislauf aus Armut und Abhängigkeit auszubrechen.

Das alles wäre ohne das vielfältige Engagement der Schulgemeinde nicht möglich: Allen kuchenbackenden Eltern, helfenden Schülerinnen und Schülern und Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön, gesegnete Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr 2020 – oder: Feliz ano novo!

Von: Martin Willebrand