Fördern und Fordern - Individuelle Förderung


Hier finden Sie die Seiten in unserer Schulbroschüre zur Individuellen Förderung an unserer Schule.

Hier finden Sie die Homepage der Individuellen Förderung unserer Schule.

Fördern am Petrinum

sprechblase1

Wir sind uns bewusst, dass individuelle Lernwege nicht immer geradlinig verlaufen und mit Schwierigkeiten behaftet sein können. Deshalb bieten wir eine systematische Förderung an. In dem Kurs Basics and Methods in der Erprobungsstufe helfen wir den Schülerinnen und Schülern, die eigenen Lernstrategien zu verbessern und die Organisation des Schulalltags zu optimieren. Im Offenen Ganztag bieten wir eine Hausaufgabenbetreuung, in der Schülerinnen und Schüler bei Bedarf auch eine professionelle Unterstützung bei Lernproblemen erhalten.

sprechblase2

In der Mittelstufe leisten eigens ausgebildete Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Programms Schüler helfen Schülern Unterstützung bei der Überwindung von Problemen und Defiziten in den Hauptfächern. Dies ist Teil eines durchgehenden Mentoringkonzeptes, in dem ältere Schülerinnen und Schüler als Lernpaten ausgebildet werden. Mit Blick auf die Oberstufe richten wir dann auch ganze Kurse für einen Förderunterricht in Kernfächern ein, in denen Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen an Kompetenzen arbeiten können, um schließlich ihr Selbstbewusstsein und ihre Motivation wieder zu verbessern. Mit den Vertiefungskursen in den Kernfächern der gymnasialen Oberstufe steht den Schülerinnen und Schülern ein Angebot offen, das es ihnen ermöglicht, in der Einführungsphase mögliche Defizite gezielt aufzuarbeiten. Für Schülerinnen und Schüler, die zur Oberstufe von anderen Schulen zu uns wechseln, bieten diese Kurse auch eine effektive Möglichkeit, den individuellen Lernstand in den Kernfächern bei Bedarf an die Anforderungen der Oberstufe anzugleichen.

sprechblase3

Fordern am Petrinum

Wir sind uns bewusst, dass wir ein besonderes Augenmerk auf die individuellen Interessen und Begabungen unserer Schülerinnen und Schüler haben müssen. Diese verdienen eine besondere Förderung. Als eine von bundesweit 300 Schulen sind wir in die Bund-Länder- Individuelle Lernwege 33 Initiative Leistung macht Schule (LemaS) aufgenommen worden, die es uns ermöglicht, in enger Kooperation mit Universitäten und Netzwerkschulen unsere bereits vorhandenen Angebote zur Talentförderung weiter auszubauen. Kern unseres Angebots der individuellen Differenzierung und Schwerpunktsetzung sind die unterrichtlichen Wahlangebote: Die School of Talents in der Erprobungsstufe, die Academy of Talents in der Mittelstufe sowie die Kursangebote der Oberstufe und die AG-Angebote im Offenen Ganztag.

Koop

Für besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler bieten wir im Rahmen unseres Angebotes Classics die Option, in einem Drehtürmodell eine dritte Fremdsprache in der 7. Klasse anzuwählen. In der 6. und 8. Klasse haben Schülerinnen und Schüler die Chance, im Expertenprojekt in einem kleinen Kurs ein Thema ihrer Wahl forschend und entdeckend zu bearbeiten. Die Arbeit an einem wissenschaftlichen Experiment für das Projekt Science Fair kann in der 7. Klasse einen guten Einstieg in die Welt der Wettbewerbe darstellen. Eigenständiges naturwissenschaftliches Experimentieren, zum Beispiel im Rahmen eines Wettbewerbs, ist interessierten Schülerinnen und Schülern in der wöchentlichen Laborstunde möglich. Hervorragende Bedingungen zum eigenen Forschen bietet insbesondere das bei uns eingerichtete Schülerlabor mit den Schwerpunkten in den Bereichen Biologie, Chemie und Physik. Mit Unterstützung der Vereinigung und der Stiftung ehemaliger Petriner sowie des Fördervereins verleihen wir jährlich in der Schulöffentlichkeit Preise, um exzellente Leistungen und besonderes, schulbezogenes Engagement zu würdigen.

Ihren Abschluss finden die individuellen Bildungslaufbahnen unserer Schülerinnen und Schüler in einer Reihe von Zertifikaten, deren Erwerb mit dem Abiturzeugnis am Petrinum möglich ist. Besonders sprachbegabte bzw. -interessierte Schülerinnen und Schüler können das Excellence-Label Certi-Lingua erwerben, welches herausragende fremdsprachliche und interkulturelle Kompetenzen bescheinigt. Für eine vertiefte naturwissenschaftliche Bildung steht das Zertifikat MINT-EC. Besondere Kompetenzen im Bereich der künstlerischen und gesellschaftswissenschaftlichen Bildung können wir durch den Kompetenznachweis Kultur bescheinigen.