School of Talents: Sports


SportsDas Profil Sports besteht aus zwei Bausteinen, die ganz unterschiedlich gestaltet sind: Der erste Baustein beinhaltet eine allgemeine, sportartübergreifende Förderung der Ausdauer, Kraft, Koordination und Spielfähigkeit. Dabei geben regelmäßige Sportmotorik-Tests und das Absolvieren des Sportabzeichens kontinuierlich Rückmeldung und bieten Ansätze zur individuellen Förderung. Die Schülerinnen und Schüler erwerben einen Sport-Pass, der ihre individuelle Entwicklung dokumentiert.

SportsIm zweiten Baustein werden in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern (Vereine, Polizei NRW) ausgewählte Schwerpunkte in Projektform umgesetzt. Ziel ist das Sammeln vielfältiger Bewegungserfahrungen sowohl in den klassischen Mannschaftsspielen als auch in Sportarten, die im Rahmen des Sportunterrichts eine untergeordnete Rolle spielen. Für jeweils ca. 6 Wochen kommen Experten in die Schule und thematisieren Sportarten wie Basketball, Handball, Volleyball, Radfahren, Trampolin, Fechten, Golf, Tennis und Schwimmen. Die Teilnahme an einer Schulmannschaft ist für Schülerinnen und Schüler des Profil Sports obligatorisch.