Werkeln für Wildtiere


Die meisten Wildtiere benötigen keine Hilfe des Menschen. Dennoch ist es sehr wichtig, dass manche Tierarten von uns unterstützt werden – sei es bei der Futtersuche oder auch bei der Suche eines geeigneten Brut- und Nistplatzes.Um einem schönen Lebensraum für Wildtiere zu schaf-fen, sammeln wir gemeinsam Ideen, werkeln und bauen unterschiedlichste Hilfen für unsere wilden Schulhof- und Gartenbewohner, wie zum Beispiel Wasserstellen für Bienen, Insektenhotels, Vogelfutterstationen oder auch Nistmöglichkeiten.Damit tragen wir dazu bei, die Lebensräume der Tiere zu erhalten. Helft mit, unsere Wildtiere zu schützen.

Ansprechpartner für die AG Werkeln für WIrldtiere ist Frau Albrecht.